Senioren

Jedes Jahr im März findet unser beliebter Seniorenabend statt.

Der genaue Termin für 2020 steht noch nicht fest.

Unsere aktiven Mitglieder 65+ werden persönlich dazu eingeladen, in geselliger Runde in den gemütlichen Räumen der Weinstube Körtgen zusammenzusitzen und das vergangene Sportjahr Revue passieren zu lassen.

Programmpunkte, wie eine informative Weinprobe, unterhaltsame Vorträge in Mundart und spontane Gesangseinlagen tragen zur fröhlichen Stimmung bei. 


Geselliger Abend für Senioren des TuS Ahrweiler

Erinnerungen, Weinkunde und kölsche Mundart 

Traditionell lud der TuS Ahrweiler seine vereinstreuen Senioren im März zum geselligen Abend ein. Der kürzlich wiedergewählte 2. Vorsitzende Peter Ropertz freute sich über die große Teilnahme von knapp 80 rüstigen Seniorensportlern. Im gemütlichen Ambiente des Weingut Körtgens wurden Erinnerungen, Erlebnisse und Anekdötchen ausgetauscht. Wie gewohnt, versorgte das Team rund um die Familie Körtgen die TuS-Mitglieder neben einer Weinprobe mit einer zünftigen Brotzeitplatte. Verschiedene Programmpunkte sorgten für einen kurzweiligen Abend. Fachkundig und kombiniert mit interessantem Insiderwissen wurden die ausgewählten Weine von Chris Körtgen vorgestellt. Zur Erheiterung der Gäste trug Fred Fritzen mit seinen kölschen Mundart-Vorträgen bei und sorgte für ausgelassene Stimmung. Es war wie in jedem Jahr ein schöner Abend mit vielen Gesprächen, Austausch von Erinnerungen und Neuigkeiten. Es hat sich wieder bestätigt, dass Sport und Bewegung mit Spaß in der Gruppe (nicht nur) für unsere Senioren ein wichtiger Bestandteil des Alltags ist. Zusätzlich werden dabei neue soziale Kontakte geknüpft und auch schon mal die eine oder andere gemeinsame Unternehmung durchgeführt. Unsere verschiedenen Seniorengruppen trainieren unter der Leitung von lizensierten Übungsleitern wöchentlich zu unterschiedlichen Zeiten, um die Beweglichkeit, Koordination und Muskelkraft zu erhalten oder zu verbessern. Mehr Infos und Kontakt auf der Homepage www.tus-ahrweiler.de.

 


Seniorenabend 2018: