Die Ahrtalbouler

 

 

 Unsere Geschichte: Die Ahrtal-Bouler eine Abt. im TUS Ahrweiler                     

 

Von der Vereinsgründung am 13.04.1990 bis heute unterlag unser Verein einem ständigen Wandel. Sowohl in der Vergangenheit als auch heute waren und sind die Ahrtal-Bouler eine Sportabteilung mit unterschiedlichsten Facetten. Zum einen begleitet dieses Boule-Spiel unsere älteren Senioren in ein aktives, gesundes und geselliges Älterwerden. Zum anderen nehmen seit Bestehen des Pétanque Landesverbandes Rheinland-Pfalz stets Mannschaften der Ahrtal-Bouler an dem sportlichen Liga-Wettstreit teil. Seit 2015 sind wir eine Abteilung im TUS Ahrweiler 1898 e.V. Was bei uns bisher zu kurz kommt, ist die aktive Jugendarbeit, also das Fundament jeden Wachstums. Hier versuchen wir, durch Kooperation im Ferienprogramm von Schulen, den Grundstein für eine intensivere Jugendarbeit zu legen. Wir sehen also, die Ahrtal-Bouler sind eine Abteilung des TUS Ahrweiler für alle Bürger. Egal ob 8 oder 80 Jahre; Jeder kann sich bei uns wohl fühlen. Gäste sind uns natürlich jeder Zeit herzlich willkommen.

 

Spielort 

 

Boulodrôme in Ahrweiler, Ramersbacher Straße am Abenteuerspielplatz 

 

Trainingszeiten 

 

Montag und Mittwoch  ab 14.00 und Freitag ab 18.00 Uhr   

 

So findet Ihr uns 

 

Von Norden: über Kreuz Meckenheim, BAB A61 Richtung Koblenz bis Ausfahrt Bad Neuenahr-Ahrweiler, weiter über A573/B267 Richtung Ahrweiler, Bouleplatz Ramersbacher Straße

 

 

Von Süden: BAB A61 Richtung Köln bis Ausfahrt Bad Neuenahr-Ahrweiler, weiter über A573/B267 Richtung Ahrweiler, Bouleplatz Ramersbacher Straße